Wobblies Artikel schreiben

Aufstand in Syrien – Infoveranstaltung der IWW Frankfurt zu den Unruhen in Syrien

22. Oktober 2011 in Blog - alle Themen

Seit über einen halben Jahr gehen die Menschen in Syrien auf die Strasse, um gegen das repressive Assad Regime und für den demokratischen Wandel in ihrem Land zu demonstrieren. Die Proteste halten an, obwohl das Militär zahlreiche Städte besetzt, Sicherheitskräfte schon weit über 3000 Demonstranten erschossen haben und zehntausende AktivistInnen in Gefängnissen für ihr friedliches Engagement gefoltert werden.

Wer sind diese Menschen, die unter Lebensgefahr immer wieder auf die Strasse gehen? Wird das Assad Regime die Proteste dauerhaft niederschlagen können? Wie kann die junge Demokratiebewegung erfolgreich sein und welche Rolle spielt die internationale Gemeinschaft?

Fabian Labude will sich an diesem Abend diesen Fragen nähern. Er wird von seinen Eindrücken einer Reise nach Syrien und seiner Arbeit mit syrischen Aktivisten berichten.

Wann? Dienstag, 1. November 2011 um 19.00 Uhr.

Wo? In den Räumen der Stadtteilinitiative Koblenzer Strasse (SIKS e.V.) in der Koblenzerstr. 9., Fankfurt/Main, Nähe S-Bahn Station Galluswarte.

Wer? Referent: Fabian Labude, Veranstalter: Wobblies Frankfurt