nachfrage Artikel schreiben

Profilbild von uschi

von uschi

“Schwarm und Gemeingut gegen ACTA” – Sender FN denkt nach

2. Februar 2012 in Blog - alle Themen

Beim Sender Freies Neukölln heute erschienen:
Bedenkenswertes in Sachen ACTA und Creative Commons,

http://www.sender-fn.de/2012/02/schwarm-und-gemeingut-gegen-acta/

“… Es gibt aber genug Gründe, kreative Ergüsse grundsätzlich der Contentmafia zu entziehen. Ich will hier nicht darüber diskutieren, ob Filehoster wie Megaupload nun eher Robin Hoods sind oder eigentlich Verbrecher. Es ist mir am Ende auch ziemlich egal, ob der ganze Riesenhaufen Geld, der in der Branche verdient wird, nun in Form von silbernen Scheiben bei Mediamarkt oder mittels Pornowerbebannern auf der Torrentsuche umgesetzt wird. Es ist mir auch egal, ob nun Kim Schmitz oder irgendein Sonymusic-Manager die ganzen Erlöse aus einer letztlich verbrecherischen Auffassung des Urheberrechts abschöpft. Auch hier gilt es schlicht, das bestehende System zu verlassen. Auch hier gilt es, beginnend bei seinen eigenen Kreationen, sich als Teil des Schwarms zu begreifen und den künstlerischen Wert eines Werkes nicht an seinem Geldwert zu bemessen …”

und ein süßer winterlicher Kurzfilm, der das ganze Creative-Commons-Prinzip der freien Lizensierung noch einmal erläutert:

Der Text des Artikels von MM komplett:

“ACTA naht, und es wird höchste Zeit, dass dieses geplante Abkommen auch hierzulande mehr Gegenwehr erfährt. Im Netz kursiert derzeit der 11. Februar als Datum für Großproteste gegen dieses dubiose Antipiraterieabkommen.
Dubios vor allem auch deshalb, weil es mal wieder jenseits demokratischer Strukturen zwischen Interessenvertretern ausgehandelt wurde und nun die Parlamente das Ganze lediglich abnicken sollen. Weiterlesen →