hard-bits Artikel schreiben

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol. 8 (Iran-Spezial)

21. März 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

heute gibt’s aus gegebenem Anlass die Hard-Bits als Iran-Spezial, aufgrund der geopolitischen Verflechtungen werden aber auch ein paar Dinge zu Syrien angesprochen.

#1a Um erst mal eins klarzustellen: Sich gegen die Kriegstreiberei des Westens auszusprechen heißt NICHT, man würde Diktatoren unterstützen. Genau das zu unterstellen ist aber derzeit die Taktik mit der versucht wird Kriegsgegner mundtot zu machen. Man behauptet, sie würden heimliche oder offene Sympathien für Diktatoren hegen und im nächsten Schritt kommt die direkte Diffamierung á la „Glaubt xy nicht, an dessen Händen klebt Blut!“.

Die Strategie dahinter lautet: Kriegsgegner mit Schmutz bewerfen damit ihre Argumente so wenig wie möglich Verbreitung finden. Fallt nicht darauf rein!

#1b Macht aber bitte selbst auch nicht den Fehler nun selbst zu Assad- oder Ahmadinedschad-Groupies zu werden. Mir sind diese Pro-Gadaffi-Trolls im Zuge der Lybien-Invasion noch im schlechten Gedächtnis. Also um mal eins klar zu stellen: Leute die Jahrzehnte an der Spitze von korrupten Machtapparaten stehen sind per se kriminell und es gibt absolut keinen Grund sie gut zu finden. Wie würdet ihr es finden wenn Syrer oder Iraner plötzlich Loblieder auf Merkel singen würden? Da würdet ihr euch doch auch verarscht fühlen oder nicht?

Wer aber glaubt, dass sich in Staaten mit korrupten Regimen durch Krieg irgendetwas verbessern lässt, hat rein gar nichts verstanden. Und das gilt auch dann wenn die Massenmedien suggerieren es würde sich plötzlich um eine absolute Ausnahmesituation handeln und man müsse nun eingreifen um Schlimmeres zu verhindern!

Fazit: Regierungen sind immer korrupt und verbrecherisch. Es gibt keinen Grund sie abzufeiern. Was die internationalen Verwicklungen angeht ist allerdings eine klare Aggression des Westens gegen den Iran zu beobachten. Syrien versucht man im Zuge dessen aus geostrategischen Gründen zu schwächen. Das sollte man immer im Hinterkopf behalten, wenn man über die derzeitige Außenpolitik unserer Regime redet.
Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol. 7

18. März 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

die Hard-Bits

#1 In der taz ist ein sehr beachtlicher Aufruf zum Widerstand erschienen.  Verantwortlich dafür ist “Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung”. Der Text ist eine klare Absage an die neoliberal-autoritäre Austeritätspolitik und gleichzeitig ein Aufruf zur Teilnahme an den nächsten drei großen Protestaktionen:

„Wir rufen deshalb zur Beteiligung an den kommenden Protesten auf, darunter der europäische Aktionstag am 31. März, der Global Day of Action am 12. Mai und die internationale Mobilisierung nach Frankfurt am Main vom 17. bis 19. Mai.“

LINK

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol. 6

3. März 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

Nach langer Zeit mal wieder Hard-Bits :-)

#1 Ein guter Beitrag, der zeigt: Es geht bei ACTA um weit mehr als “nur” Internet: “Das ACTA-Abkommen steht in der unsäglichen Tradition verschiedener Rechtskonstrukte, mit deren Hilfe eigentlich zuständige UN-Institutionen ausgehebelt werden sollen, weil in diesen Gremien natürlich auch die Schwellen- und Entwicklungsländer Mitspracherechte genießen. Beim ACTA-Abkommen waren diese jedoch nicht einmal am Katzentisch vertreten und mit ihm wollen westliche Pharmakonzerne monopolistische Verwertungsinteressen gegen die Gesundheit von zahllosen kranken Menschen durchboxen. Dabei untergraben Generika keineswegs den Markt der Konzerne, denn die Erkrankten dort haben nur eine scheinbare Wahl: Entweder ein günstiges Generikum oder gar kein Medikament.”

http://diefreiheitsliebe.de/freiheit/acta-wenn-profite-menschenleben-gefahrden-ae

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol.5

6. Februar 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

heute mal wieder Hard-Bits!

#1 Im Moment kocht mal wieder die Geldsystemdebatte hoch. Gut,  „mal wieder“ ist übertrieben. Das Thema ist im Mainstream noch extrem jungfräulich und es ist ein großer Erfolg der Protestbewegungen, dass dieser wichtigen Problematik endlich mal ein wenig der kostbaren Aufmerksamkeit des Mainstreams zu Teil wird. Zwar gucken die meisten wohl leider immer noch lieber DSDS und Dschungelschwachsinn, aber immerhin: Die, die sich für politische Themen interessieren, kommen nun nicht mehr am Geldsystem vorbei. Los geht’s also hier mit telepolis: http://www.heise.de/tp/artikel/36/36329/1.html

…etwas absurd sind die zitierten „Spitzen“politiker-Reaktionen zum Thema, aber nun ja, was will man da auch anderes erwarten!?!?

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol. 4

31. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

Hard-bits:

#1 In Schirrmachers Feuilleton erscheint mal wieder ein wegweisender Artikel. Meiner Meinung nach der beste und wichtigste Artikel der bisher in diesem Jahr erschienen ist. Zitat:

„Der Anarchismus wäre momentan, den gezeigten Schwächen zum Trotz, ein vorzügliches Instrument, um zu erklären, warum Erscheinungen wie der Berufspolitiker oder die Parteidisziplin zunehmend als veraltet und oft peinlich erscheinen. In puncto faire und flexible Arbeitsbedingungen erhebt der Anarchist die höchsten Ansprüche; für Politiker, die dem Einfluss der Wirtschaft unterliegen, muss er auch nicht das geringste systemische Verständnis aufbringen. Wie keine zweite politische Philosophie verpflichtet der Anarchismus auf basisdemokratische Ideale und Transparenz.“

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/linke-utopien-wer-hat-angst-vor-anarchismus-11627790.html

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol. 3

29. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

wieder mal Hard-bits…Kurz und knapp zusammengefasst die Webfundstücke des Tages:

#1 Im Krieg stirbt immer die Wahrheit zuerst. Wunderbar offen gelegt bei feynsinn: http://feynsinn.org/?p=12192 …den drohenden Angriff gegen den Iran gilt es natürlich noch zu verhindern, indem ein gesamtgesellschaftliches Bewusstsein für derartige Kriegsverbrechen erzeugt wird. Schreiben, posten, demonstrieren, irgendwas vollsprühen, jeder kann da etwas tun.

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol.2

27. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

weiter geht´s mit Folge 2 meiner Hard-Bits. Wie gesagt beglücke ich euch hier künftig mit einer täglichen oder vielleicht auch nicht ganz täglichen Zusammenfassung interessanter Social-Media-Fundstücke und sonstiger Content-Tipps. Viel Spass :-)

#1 Die Digitale Gesellschaft, eine Art Netzaktivisten-Interessensorganisation aus dem Umfeld von www.netzpolitik.org , klärt mal darüber auf was eigentlich ACTA ist: http://digitalegesellschaft.de/2011/10/warum-ist-acta-so-umstritten-und-warum-sich-politiker-und-burger-dafur-interessieren-sollten/

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Hard-Bits Vol.1

26. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Hallo alle,

mir flattern ja in den social networks immer recht interessante Infos um die Ohren. Ich hab nun alex11.org auserkoren Plattform regelmäßiger Zusammenfassungen dieser Infoschnipsel zu sein. Wenn ich gut drauf bin mach ich das vielleicht auch täglich…mal schauen. Es gibt tagesaktuelle Fundstücke und interessante Sachen aus dem Archiv – sofern diese einigermaßen zeitlos sind. Los geht’s mit Vol. 1:

#1 Der Blog „Der Scheinwerfer“ ist sowieso empfehlenswert. Hier gibt’s einen schönen Artikel mit einigen wichtigen Dingen:

http://derscheinwerfer.blogspot.com/2012/01/demokratieabbau-zensur-und-rassismus.html?spref=fb

Weiterlesen →