eastsidegallery Artikel schreiben

Profilbild von Richard

von Richard

Mediaspree versenken! fordert den sofortigen Rücktritt von Klaus Wowereit

11. April 2013 in Blog - alle Themen

via Email

Liebe Leute!

An der East Side Gallery wird unter Hochdruck weiter gebaut. Es sollen offenbar nicht rückgängig zu machende Fakten geschaffen werden.

Klaus Wowereit ist an der Vermeidung der Bebauung des Todesstreifens an der East Side Gallery offenbar nicht interessiert.

Als Kultursenator und Bürgermeister hat er damit für uns versagt. Wenn es Chefsache ist, die Bebauung des Todesstreifens gegen 75% der Berliner Bevölkerung durchzusetzen (s. repräsentative Forsaumfrage der Berliner Zeitung) dann ist Klaus Wowereit unseres Erachtens nach für Berlin nicht mehr tragbar.

Mediaspree versenken! fordert daher nun konsequenter Weise den sofortigen Rücktritt von Klaus Wowereit.

Wir fordern die Neuwahl des Berliner Abgeordnetenhauses, zusammen mit der nächsten Bundestagswahl am 22. September 2013.

Da der Senat offenbar nicht gewillt ist die Bebauung des Todesstreifens noch zu verhindern,

ruft das Bündniss “East Side Gallery retten!” für den kommenden Sonntag, den 14. April 2013 erneut zu einer Kundgebung an der East Side Gallery auf. Start ist um 14 Uhr. Ort: vor der Mühlenstr. 60. Weiterlesen →