Diskreditierung Artikel schreiben

Profilbild von chraema

von chraema

Diskreditierer bitte Fresse halten!

14. November 2011 in Blog - alle Themen

Es wundert mich schon, dass versucht wird eine neue, bessere Gesellschaftsform zu entwickeln und zu etablieren und dabei die alten Verhaltensmuster an den Tag gelegt werden. Ist das nicht genau dieser menschliche Umgang, den wir überwinden wollen, dass immer auf diejenigen rumgehackt wird, die versuchen Initiative zu ergreifen? Politische Emanzipation ist doch eigentlich das Schlagwort. Was bewirkt man, wenn man sich gegenseitig zur Sau macht und persönlich angreift? Kritik ist nur konstruktiv, wenn sie dazu führt, dass konstruktive Konsequenzen gezogen werden können. Haltlose Verleumdungen und Aussagen über Personen, die aus Neid, Missgunst oder Enttäuschung geäußert werden, haben zur Folge, dass Menschen, die neu hinzukommen und sich engagieren wollen, von vornherein die Motivation genommen wird etwas zu tun. Sie sehen was passiert, wenn man etwas tut. Was ist also die Folge? Am besten tue ich nichts, dann kann mich auch keiner diskreditieren. Jeder sollte sich darüber Gedanken machen, was er mit seiner Aussage bezwecken will. “Ein ausgesprochenes Wort ist wie ein abgeschossener Pfeil” (altes indianisches Sprichwort). Und das bezweifle ich, dass sich die Diskreditierer darüber genügend Gedanken gemacht haben. Daher bitte ich sie, die Fresse zu halten und vorher zu Denken.

Weiterlesen →