demonstration Artikel schreiben

Profilbild von chraema

von chraema

Vortrag von Carlos Taibo über die 15M in Spanien

10. Mai 2012 in Blog - alle Themen

Am 7. Mai 2012 hielt Carlos Taibo einen Vortrag über die Bewegung 15M in Spanien in der Universidad de Valladolid. Er bezog sich auf seine Erfahrungen mit der Bewegung in Madrid. Gleich am Anfang betonte er, dass es viele Stimmen gibt und er nur eine unter vielen ist.

Carlos Taibo ist Professor für Politikwissenschaft und Verwaltungswissenschaft an der Universidad Autónoma de Madrid, wo er auch die Programme für neue Technologien im Instituto de Sociología leitet. Außerdem ist er Autor von über 20 Büchern, bei denen es hauptsächlich um die Übergangsphase zur Demokratie des gegenwärtigen Ost- und Zentraleuropas geht.

Die erste Frage, die er in seinem Vortrag stellte war, warum die Demonstrationen am 15. Mai in Spanien so ein großer Erfolg war. Welche Strategien wurden angewendet, um möglichst viele Menschen anzusprechen? Wichtig dabei ist zu wissen, dass es primär Strategien und keine Zufälle waren, die zu so einem großen Andrang geführt haben. Dazu nennt er sieben Punkte: Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

11.11.11 – Die zweite Welle

7. November 2011 in Blog - alle Themen

Warum wir demonstrieren

Von Florian Hauschild

Der 15. Oktober 2011 hat etwas verändert. Seit diesem Tag hört man niemanden mehr sagen: „In Deutschland geht sowieso keiner auf die Straße“. Doch nicht nur in Deutschland, weltweit zeigten wir am 15. Oktober 2011, dass wir mit den bisherigen gesellschaftlichen Spielregeln nicht mehr einverstanden sind; dass wir eben jene Spielregeln neu formulieren wollen. Hierfür sollten wir auch weiterhin auf die Straße gehen. Am 11.11.11 wird weltweit erneut demonstriert. Auch am Folgetag finden bundesweite Aktionen statt.

Weiterlesen →