Biennale Artikel schreiben

Profilbild von elflorian

von elflorian

Lesestoff

16. Januar 2013 in Blog - alle Themen

Derzeit ist ja relativ wenig los. Auf den Straßen wie auch in den Medien. Damit man den Winter für etwas Weiterbildung nutzen kann (sofern man gerade kein gutes Buch zur Hand hat), hier noch einmal die Auflistung der Texte, die im Rahmen der Occupy Berlin Biennale dort vor Ort präsentiert wurden. Da sollte für jeden etwas dabei sein:

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Occupy Frühlingserwachen

12. Mai 2012 in Blog - alle Themen

 Die Berliner Bewegung zurück im öffentlichen Raum

Von Florian Hauschild

Im digitalen Zeitalter und der sich vollziehenden Revolution der Kommunikation haben wir die Möglichkeit soziale Entwicklungen praktisch in Echtzeit zu verfolgen. Dies hat oft eine andere Wahrnehmung von Zeit zur Folge, wie wir es noch aus der Epoche der analogen Kommunikation gewohnt sind.

So verwundert es dann doch, wenn man sich vergegenwärtigt, dass noch vor rund einem halben Jahr der Begriff „Occupy“ für die meisten Menschen hierzulande ein Fremdwort war. Auch galt noch die alte Binsenweisheit „In Deutschland geht sowieso niemand auf die Straße“ und auch von Piraten hatten – zumindest im Zusammenhang mit Politik – bis dato nur die Wenigsten etwas gehört.

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Aufstände verknüpfen sich bei Biennale – EINLADUNG ZUM MITWIRKEN

4. Mai 2012 in Blog - alle Themen

Bereits im letzten Jahr wurden Menschen der global aufgekommenen sozialen Bewegungen 15M | Indignadxs | Occupy | RealDemocracyNow | Arabischer Frühling von den Kurator_innen der diesjährigen Berlin Biennale eingeladen, die 400qm große Halle des KunstWerke-Gebäudes vom 27. April bis zum 1. Juli 2012 für ihre Tätigkeiten zu nutzen. Mit der Pressekonferenz vom 25. April wurde dieses Projekt nun begonnen.
Doch Achtung, dies ist kein Kunstprojekt oder Publicity-Gag! Wir errichten einen explizit politisch-gesellschaftlichen Raum, in dem Menschen aus Berlin und aller Welt zusammenkommen, um Versammlungen, interaktive Wissensaneignung, gemeinsame Strategieentwicklung, direkte Aktionen politischer Intervention sowie andere Formen politisch-gesellschaftlichen Engagements auf die Beine zu stellen. Es geht dabei um die Schaffung eines Global Square, der die Aufstände miteinander vernetzt, in Beziehung bringt und so der Koordinierung und Stärkung sozialer Kultur gegenüber der Arroganz der Macht dienen soll.

Weiterlesen →

Profilbild von elflorian

von elflorian

Support-Seite für Occupy BerlinBiennale ist online

16. April 2012 in Blog - alle Themen

Hallo Compas,

nun ist die Supportseite für Occupy auf der 7. Berlin Biennale online. Bitt helft alle mit folgenden Erklärtext mit Unterstützungsaufruf zu verbreiten:

http://supportbiennale.wordpress.com/2012/04/14/occupyindignados-und-die-biennale-brauchen-eure-unterstutzung/

Auszug:

“Wir haben den Raum bewusst als ein offenes internationales Forum für politische Partizipation, Austausch und Diskussion geplant und freuen uns darauf, gemeinsam mit den Besuchern und eingeladenen Gästen ueber  nachhaltige gesellschaftliche Veränderungen zu diskutieren und andere Menschen für verschiedene Formen des gesellschaftlichen Widerstandes anzuregen. Basierend auf globalen sozialen, politischen sowie ökonomischen Schieflagen wollen wir gemeinsam nach alternativen Konzepten für tiefgreifende gemeinsame Veränderungen suchen.”

 

Thx :-)

Profilbild von ari

von ari

Frühlingserwachen – Asamblea / Protokoll vom 7.4.12:

9. April 2012 in Protokolle

Die erste Frühlingserwachen Asamblea hat zwischen Neptunbrunnen und Alexanderplatz stattgefunden. Zuerst wurde das neue Modell der Asamblea, anhand der verschickten Einladungen vorgestellt und von den Anwesenden angenommen. Es waren ca. 20 Leute da.

AG-Rückmeldungen

Die Volksbühne hat abgesagt, die geplante Podiumsdiskussion mit anschließendem Kulturteil im Roten Salon stattfinden zu lassen. Es wird ein neuer Ort gesucht, evtl. das Gorki Theater, evtl. der Biennaleraum. Ob die Veranstaltung ein oder zwei Abende lang stattfinden kann, steht daher auch noch nicht fest. Es werden aber Ideen zum Kulturteil aus der occupy-Bewegung gesucht, der sich z.B. aus Fotoausstellung, Filmmaterial, dem Theaterstück der Theatergruppe o.a. zusammenstellen ließ.  Weiterlesen →

Profilbild von Alinka

von Alinka

Biennale-Vorbereitung

20. März 2012 in Blog - alle Themen

Jeden Dienstag um 19 Uhr findet die General Asamblea der Biennale-Vorbereitung zwecks Austausch in den KW (KunstWerken) Auguststr. 69 statt. Dabei geht es um den Austausch zwischen Politik (den Sachzwängen des Kapitals) und Kultur/Kunst im Spannungsfeld zwischen dem Diktat der Vermartung und Autonomie der Kunstproduzen*in sowie Warenform und Rebellion gegen Profit und Wert. Selbstbestimmung und Selbstverwaltung sollen an die Stelle der Fremdbestimmung treten und Ihr seid dazu eingeladen, Euch einzubringen. Heute wollen wir den Raum der Biennale besichtigen und treffen und dazu im Hof (wo das Cafè “Bravo” ist). Anschließend referiert die Koordinations-Gruppe über Ergebnisse, Perspektiven und Probleme.

Für einen Europäischen Frühling !

Der “Global Square” wartet auf Euch und viele interessante Menschen nehmen daran teil !