Kundgebung gegen den Euro-Rettungswahnsinn [WIR MENSCHEN SIND EUROPA - NICHT DIE WÄHRUNG]

Wann: 10 Mrz 2012 15:00 - 18:00

Wo: siehe Text alexanderplatz 10178 Berlin
Google Maps

Profilbild von Berlino Joerg

 
Kundgebung gegen den Euro-Rettungswahnsinn [WIR MENSCHEN SIND EUROPA - NICHT DIE WÄHRUNG]

#empörte #aCAMPadabln #echtedemokratiejetzt #alex11 #99% #takethesquare #tomalaplaza #occupy #anastrophe
sind natürlich auch dabei!! Wenn ihr wüßtet was wir so machen, dann wärt ihr auch schon längst dabei – lasst GEMEINSAM uRsachen ändern & nicht nur wirkungEn des systems bekämpfen!! 12Mai2012 – People’s Spring – Global Day of Evolution!

copy & paste from: http://www.facebook.com/events/342555292456502/

[Vorwort: WIR sind EUROPA - WIR MENSCHEN NICHT DIE WÄHRUNG!! - damit hier keine Mißverständnisse aufkommen! UNITED FOR GLOBAL CHANGE!!]

Kundgebung gegen den Euro-Rettungswahnsinn

10.März – 15 Uhr – Zoologischer Garten, Platz vor dem Europa-Center

Deutsche Flaggen brennen in Griechenland und man will uns immernoch weiß machen, dass der ESM und die damit verbundenen Milliardenhilfen anderer europäischer Staaten gut für Griechenland und die Einigung Europas ist. Die Realität dabei ist eine andere. Die Griechenlandhilfen fließen über die Zinsen der hohen Staatsverschuldung direkt wieder auf die Konten vor allem französischer und deutscher Banken zurück und ziehen die eigentlichen Verantwortlichen aus Banken und Politik mit jeder weiteren Zahlung für eine gewisse Dauer wieder aus dem Dreck und damit auch aus der Verantwortung dieses Disasters.

Dass die Thematik des ESM unmittelbar mit der des Euro verbunden ist, dürfte mittlerweile jedem klar geworden sein. Erst der Euro machte es möglich, dass sich wirtschaftsschwächere EU-Staaten für günstige Zinssätze bis über die Knochen verschulden konnten und nun auch die wirtschaftsstärkeren Staaten mit in den Abgrund reißen. In Deutschland büßte jeder Bürger bisher aufgrund der drastischen Währungsabwertung durch die Euro-Einführung über die Hälfte seines Wohlstandes ein, trotzdem sind sämtliche Kaufhallen und Straßen Europas dank des Euro nun voller deutscher Produkte. Klar sein muss einem dadurch, dass an dieser Gleichung etwas entschieden nicht stimmen kann. Ihr Ergebnis ist, dass alle ärmer werden und nur einer gewinnt, die Finanzmafia aus Banken und Politik.
Der Euro nimmt den europäischen Staaten Souveränität und die Freiheit über ihre Angelegenheiten selbst, frei und demokratisch zu entscheiden. Dass der Euro für Frieden in Europa steht, kann simpel damit widerlegt werden, dass die Stimmung unter den Völker Europas innerhalb EU nie angespannter war.

Also lasst uns zusammen auf die Straße gehen, für ein freies, demokratisches und souveränes Europa!

 
Lade Karte....

1 Antwort auf Kundgebung gegen den Euro-Rettungswahnsinn [WIR MENSCHEN SIND EUROPA - NICHT DIE WÄHRUNG]

  1. ja wo den nu …am alex oder zoologischer????????????
    bitte korrigieren

    LG

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.