Keine NPD-Kundgebung in Friedrichshain! Keine Pro-Deutschland-Kundgebung in Friedrichshain!

Wann: 17 Jun 2012 10:00 - 12:00

Wo: Strausberger Platz Strausberger Platz Berlin
Google Maps

Profilbild von ari

 

Am 17. Juni um 12 Uhr will die Berliner NPD am Strausberger Platz in Friedrichshain eine angebliche Gedenkkundgebung unter dem Motto „Damals wie heute – Freiheit muss erkämpft werden“ abhalten. Angeknüpft werden soll an den 17. Juni 1953 als Arbeiter_innen in der DDR, ausgehend von der
Großbaustelle Stalinallee (die heutige Karl-Marx-Allee) gegen zu hohe Normen streikten.
Immer wieder versuchen die Berliner Neonazis historische Daten für sich zu besetzen und nationalistisch umzudeuten. Die tatsächlichen Geschehnisse spielen dabei keine Rolle. Es geht der NPD nur darum ihre nationalistische Hetze auf die Straße zu tragen und über historische Ereignisse
Sympathisant_innen zu gewinnen.
Schon im letzten Jahr wurden ähnliche Kundgebungen der NPD am Rosa-Luxemburg-Platz und von „Pro Deutschland“ am Frankfurter Tor durch entschlossenen Protest zum Desaster. Daran wollen wir nun anknüpfen und rufen zu kreativen und ungeordneten Gegenprotesten auf.
Da NPD-Demonstrationen in Berlin in letzter Zeit durch Bockaden immer wieder verhindert wurden, versuchen sie jetzt durch stationäre Kundgebungen einer Blockade der Route zuvor zukommen und bleiben gleich an einem Ort stehen. Lasst uns ihnen auch dies Konzept vermiesen!

Kurzfristig erreichte uns die Nachricht, daß Pro-Deutschland ebenfalls für den Strausberger Platz eine Anmeldung zu laufen hat. Die treffen sich bereits um 10 Uhr und deshalb wollen wir auch mit Euch gemeinsam uns bereits um 10 Uhr am Strausberger Platz zu einer Gegenkundgebung treffen!

Kein Platz für Nazis! Neonazis entschlossen entgegentreten!

Kommt alle am Sonntag, den 17. Juni um 10 Uhr zur Gegenkundgebung am Strausberger Platz im Friedrichshain!

Infos: antifa-fh.de.vu
http://initiative.register-friedrichshain.de/
Flyer (Kopiervorlage): http://antifhain.herobo.com/flyer_17062012.pdf

 
Lade Karte....

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.