Karneval der Empörten – Carnival of Indignants – “Carnaval de los Indignados – Carnaval des Indignés

Wann: 11 Nov 2012 10:45 - 15:00

Wo: HU Unter den Linden 6 Unter den Linden 6 Berlin
Google Maps

Profilbild von Jörg Schulz

 

” Ein Narr kommt selten allein”Pinkeln sie dir ständig ans Bein – hier bist du nicht alleine!
Macht dich der Tag zu klein – bring dich hier mit ein!
Ein Narr kommt selten allein – Trau dich ein Narr zu sein!

Es gilt das traditionelle Vermummungsgebot!
Wann geht los: 11.11.2012 um 11:11 Uhr (Treffen um 10:45 Uhr)

Wo geht’s los: Vorplatz der Humboldt Universität http://goo.gl/maps/WtE9K
Öffentl. Verkehrsmittel: Friedrichstraße (433 m NW) U6
Wo geht’s lang: Siehe Demoroute

Was ist erwünscht: Schöne Kostüme, Instrumente, friedliche ausgelassene Feierstimmung, Blumen und Süßigkeiten für die Passanten und Polizisten am Rande unseres Karnevalszuges.

Was ist nicht erwünscht: Parteisymbolik (Aktionsschädigend) , Glasflaschen (gefährlich), Polizeischmährufe (unangemessen), Gewalt (blöd), Transportmittel mit Verbrennungsmotoren (Stinken), Rassismus (Dumm), Sexismus (Dumm), Homophobie (Dumm), Fremdenfeindlichkeit (Dumm)..

Und nicht vergessen, sagt es allen euren Freunden, Verwandten, Bekannten, Kollegen. Ladet sie zu diesem Event ein oder verteilt diesen Ankündigungstext über Eure Email-Verteiler, Foren, Newsgroups. Und Teilt dies Event auf eure Pinnwand bei Facebook und auf die all eurer Freunde.

Wenn ihr eine Gruppe, Organisation oder Bürgerinitiative seid und es geht euch etwas primär mächtig auf den Senkel (z.B. Nachtflug, A100, Kulturraumverdrängung, Unterdrückung) Dann kommt gemeinsam und verstärkt die Darstellung eurer Empörung in einer eigenständigen kreativen Darstellung (ein eigener Block auf dem Karneval).

+++Demoroute (Stand Anmeldung vom 6.11.)+++
HU -> Unter den Linden zum Schlossplatz (kleine Kundgebung ) -> durch den Lustgarten -> am Alten Museum vorbei zur Bodestraße über die-> Friedrichsbrücke -> Dann die die Anna-Louisa-Karsch-Straße enlang zum Litfaß-Platz, gegenüber der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, wo unsere Abschlusskundgebung stattfinden wird.

+++WEBLINK+++
http://karnevalderempoerten.wordpress.com/

 
Lade Karte....

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.