Die Rebellion der ‚Versuchskaninchen’ in Griechenland sollte auch zu unserer Rebellion werden!

Wann: 13 Jun 2012 17:00 - 17:00

Wo: Vor dem Bundeskanzleramt Willy-Brandt-Straße 1 10557 Berlin
Google Maps

Profilbild von Stephan

 

Vier Tage vor den Wahlen in Griechenland und am Tag wichtiger Konsulationen zwischen Bundesregierung und Opposition zu Fiskalpakt und ESM soll sich mit dieser Kundgebung dem wachsenden Widerstand gegen die Austeritätspolitik angeschlossen und ein unübersehbares Zeichen der Solidarität nach Griechenland an all diejenigen gesendet werden, die sich gegen diese Politik zur Wehr setzen.

Viele der aufrufenden Gruppen waren auch in der Mobilisierung zu Blockupy Frankfurt in Berlin aktiv. Zu ihnen gehören u.a. Attac, Berliner IL-Gruppen und Gruppen aus der Berliner M 31-Vernetzung sowie Real Democracy Now! Berlin – Griechenland.

Aktuell sind u.a. folgende Elemente angedacht:

- Open-Mic

- Life-Schaltung zu einer gleichzeitig stattfindenden Demonstration in Brüssel

- Life-Schaltung nach Athen, bei der es u.a. ein Gespräch mit dem griechieschen Widerstandskämpfer Manolis Glezos geben und eine Resolution an die griechische Presse weitergegeben werden soll.

- Musik von Mikis-Theodorakis und eventuell auch einer griechischen Jazz-Gruppe

Außerdem wird noch an einem Minisketch bzw. Standbild für die Presse gearbeitet, das zum Thema haben soll, dass Griechenland und andere südeuropäische Länder Versuchskaninchen des europäischen Kapitals, bzw. der aktuellen Transformation sind.

Für die Veranstaltung gibt es auch eine Facebook-Seite.

 
Lade Karte....

3 Antwort auf Die Rebellion der ‚Versuchskaninchen’ in Griechenland sollte auch zu unserer Rebellion werden!

  1. Danke … :-) wer sind eigentlich die Redner? Es soll am Mittwoch eine Mahnwache vor der Deutschen Bank Unter den Linden geben: vielleicht sollte “man” ein Grußwort “senden” … Facebook-Veranstaltung hier zu finden … https://www.facebook.com/events/323453157730005/

    • Gestern Abend war wohl noch ein Vorbereitungstreffen, ich war aber leider nicht dabei und weiß nicht, ob zu RednerInnen noch irgendetwas besprochen wurde. Auf Grund der kurzen Vorbereitungszeit und der vielen Gruppen ist das alles etwas chaotisch. Das letzte, was ich gelesen habe, ist, dass es nur ein offenes Mikrofon geben soll und Gruppe ihre Redner dort hinschicken sollen. Außerdem wird wahrscheilich Heike Hänsel da sein. Aber alles ohne Gewähr, dass das noch der aktuelle Stand ist.

      Kommt doch einfach nach der Deutschen Bank Aktion alle gemeinsam rüber zum Kanzleramt.

  2. Ach ja: “copy and paste” aus meinen Blogs ist ausdrücklich gewünscht :-)

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.