Asamblea Frühlingserwachen

Wann: 14 Apr 2012 17:00 - 18:30

Wo: Frühlingserwachen Asamblea Neptunbrunnen Berlin
Google Maps

Profilbild von ari

 
Asamblea Frühlingserwachen

Nächste Asamblea:

Samstag 14.04.2012
17 Uhr
Alexanderplatz – Zwischen Neptunbrunnen und Fernsehturm

Protokoll vom 7. April:

Die erste Frühlingserwachen Asamblea hat zwischen Neptunbrunnen und Alexanderplatz stattgefunden. Zuerst wurde das neue Modell der Asamblea, anhand der verschickten Einladungen vorgestellt und von den Anwesenden angenommen. Es waren ca. 20 Leute da.

AG-Rückmeldungen

Die Volksbühne hat abgesagt, die geplante Podiumsdiskussion mit anschließendem Kulturteil im Roten Salon stattfinden zu lassen. Es wird ein neuer Ort gesucht, evtl. das Gorki Theater, evtl. der Biennaleraum. Ob die Veranstaltung ein oder zwei Abende lang stattfinden kann, steht daher auch noch nicht fest. Es werden aber Ideen zum Kulturteil aus der occupy-Bewegung gesucht, der sich z.B. aus Fotoausstellung, Filmmaterial, dem Theaterstück der Theatergruppe o.a. zusammenstellen ließ. Ideen dazu bitte an: horn.alexandra@web.de

AG Biennale

Die Biennale findet vom 26.04 bis zum 01.07.2012 statt und fängt am Dienstag nächster Woche mit den Aufbauarbeiten an. Dazu werden noch HelferInnen gesucht! Es steht uns ein 400qm großer Saal zur Verfügung, aus dem eine autonome Universität, mit Vorträgen, Diskussionen, einem weltweiten Austausch entstehen soll. Der Raum ist offen für spontane workshops, auch sollen ca. 3 mal in der Woche Biennale-Asambleas stattfinden. Es soll ein pulsierender Ort von – dort aus in die Welt ausgehendem – Protest werden! Es werden Teilnehmer aus Spanien, USA, Osteuropa, den Niederlanden etc. daran beteiligt sein. Für diese werden teilweise noch Schlafplätze gesucht.

Der KünstlerInnenanteil ist entgegen einiger Gerüchte, das Projekt würde von der Kunst vereinnahmt worden sein, relativ gering. Die Kunst die ausgestellt/betrieben wird, soll ausdrücklich in politischem Zusammenhang der weltweiten Proteste stehen.

Wer noch bei der Umsetzung helfen kann, oder einen Schlafplatz zur Verfügung hat, wende sich bitte an: berlinbiennale@lists.takesqare.net. Zum Aufbau bitte in folgendem Pad eintragen, die genauen Zeiten werden dann fest gemacht und kommuniziert: http://piratepad.net/BB7-Manpower-Schedule . Und eine Mail mit Namen und möglichst Handynummer an die Biennale Logistik Gruppe schicken: BiennaleLogistik@lists.fu-berlin.de .

AG 12 Mai

Die Flyer für den Sternmarsch sind fertig und können/sollen auch selbst aus dem Netz ausgedruckt und verteilt werden. Es wird 5 Routen zum Alexanderplatz geben: vom Frankfurter Tor, Kottbusser Brücke, Thälmann Park, Hauptbahnhof und Gesundbrunnen ausgehend. Am Neptunbrunnen soll dann ein „Markt der Ideen“ / eine Agora stattfinden. Es werden noch MitorganisatorInnen gesucht. Das nächste Treffen findet am Montag, 16 Uhr bei „Antiatom“ statt. Bitte Adresse erfragen unter: www.12maiberlin.org

AG Gerechtigkeit und Soziales

plant einen Ratgeber für Obdachlose zu erstellen und an Obdachlose zu verteilen.

AG Aktionen und Inhalte

Trifft sich jetzt erstmal nur im 2-Wochen Takt, Tage und Orte stehen noch nicht fest, sie sollen draußen stattfinden!

AG Asamblea

Hat sich dem Hilferuf der BerlininfoSeite zu Herzen genommen und hatte ein erstes Treffen mit den Betreiberinnen. Es wird geplant die Seite übersichtlicher und leichter zugänglich zu gestalten. Auch sollen Entscheidungen, Statements und Protokolle der Asamblea gut sichtbar gemacht werden. Das nächste Treffen findet nächste Woche statt, wird noch mal über den Verteiler bekannt gegeben. Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen!

Wegen zu geringer Beteiligung an den stadtteilübergreifenden Asambleas hat die AG erst mal keine weiteren Asambleatermine angesetzt. Bis auf die Samstags Asambleas der neuen Modellphase gibt es erst mal keine statdteilübergr. Asambleas unter der Woche – es sei denn sie werden von anderen Menschen organisiert.

Ankündigungen

Jeden Montag findet um 19.30 Uhr eine Teamspeak-Konferenz / virtuelle Asamblea statt, dazu täglich ein „Stammtisch“ zum Diskutieren. Adresse muß man ergooglen.
Am 09.03. findet die 3. Große Acta Demo statt.
Die e-Base (ein Computerverein) hält jeden 1. Mittwoch im Monat über Freifunk Vorträge, und jeden 3. Mi im Monat geben sie eine Infoveranstaltung zu open software.
Am 10. April gibt es ein Antirassismustreffen um 18 Uhr im Haus der Demokratie.
14. April 14.30 Uhr findet ein Vernetzungstreffen für den 05.Mai statt.
In Tegel soll eine Wiese vor einer Bibliothek, die als langjähriger Treffpunkt für Jugendliche gilt, bebaut werden. Die schon entschiedenen Pläne sollen den Anwohnern erst am 19.04 als schon beschlossene Sache präsentiert werden. Es wird dazu aufgerufen am 19.04 um 19.00 vor dieser Bibliothek zu protestieren.
Am Ende der „Frühlingserwachen Asamblea“ unter Sonnenschein und Schneewehen, gab es ein Feedback der Beteiligten. Diese fühlten sich gut informiert und das Stimmungsbild war trotz Kälte positiv, so dass wir uns nächsten Samstag um die gleiche Zeit am gleichen Ort wiedertreffen!

(aufgezeichnet von Katja)

 
Lade Karte....

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.