Alternativen sind möglich: 1. Chasinho-Veranstaltung zum Thema Bankenkritik und Bankenwechsel

Wann: 6 Nov 2013 19:00 - 22:30

Wo: Chasinho Lenaustraße 5 12047 Berlin
Google Maps

Profilbild von elflorian

 

 

Zusammen mit attac Berlin lädt Euch Chasinho am Mittwoch, den 6. November 2013 ab 19 Uhr zur ersten öffentlichen Veranstaltung in unserer Teestube ein.

Wie angekündigt, dient unsere Teestube im Neuköllner Reuterkiez künftig auch als Treffpunkt zum Zusammenkommen, Diskutieren und für den Austausch über alternative und nachhaltige Formen des Wirtschaftens.

In den vergangenen Jahren sind viele kleine und große Projekte entstanden, die sich dem Ziel verschrieben haben einen Teil zu einer besseren und gerechteren Welt beizutragen. Es mangelt also nicht an Alternativen und neuen Ideen, oft benötigen diese jedoch noch mehr Aufmerksamkeit und vor allem Teilhabe von uns allen.

Unter dem Motto “Krötenwanderung jetzt!” ruft das Netzwerk attac bereits seit 2011 dazu auf, bei der persönlichen Geldanlage bewusst zu handeln und die eigenen “Kröten” nicht mehr bei Banken zu parken, die diese dann zur Finanzierung von Waffengeschäften oder für den Ausbau der Kernenergie nutzen. Die “Krötenwanderung” ist eine langangelegte Kampagne, die nicht nur über die Bankenlandschaft informiert und das sozial verantwortungslose Handeln der üblichen Geschäftsbanken kritisiert, die Aktion zeigt auch Alternativen auf und informiert darüber, wo man sein Geld guten Gewissens anlegen kann.

Wir von Chasinho haben uns genau aus diesem Grund dafür entschieden, mit dem Thema “Krötenwanderung” unser Veranstaltungsprogramm zu eröffnen. Denn ein zentraler Punkt unserer Philosophie ist die Erkenntnis, dass Kritik zwar durchaus nötig ist, diese alleine aber nicht ausreicht.

Natürlich kann sich im Großen nur etwas verändern, wenn alle im Kleinen etwas dazu beitragen. Die individuellen Entscheidungen des eigenen Konsums, des eigenen Energieverbrauchs und eben auch bezüglich der Frage “Was geschieht mit meinem Geld?” sind dabei wichtige erste Schritte.

Die Stärkung lokaler und regionaler Netzwerke sehen wir als ein weiteres wichtiges Ziel an. Der Kiez als Micro-Gesellschaft, in dem nicht nur Waren und Dienstleistungen getauscht werden, sondern in dem auch Wissen solidarisch geteilt wird, ist die Keimzelle gesellschaftlichen Wandels hin zum Besseren. Auch zu diesen Themen sollen in unserer Teestube künftig Veranstaltungen stattfinden. Wir freuen uns über eure Teilhabe und eure Vorschläge.

Am kommenden Mittwoch erwartet euch dann zunächst ein rund 60-minütiger Vortrag von Giovanni Schulze (attac Berlin). Giovanni bietet einen Überblick darüber wie Banken üblicherweise mit unserem Geld umgehen und welche Mechanismen genutzt werden, um die Profite immer weiter zu konzentrieren. Im zweiten Teil werden Alternativbanken vorgestellt, die auch in Deutschland bereits erfolgreich arbeiten. Dazu wird auch Info-Material bereit liegen. In der anschließenden Diskussion können Fragen und Anregungen umfangreich diskutiert werden.

Natürlich stellen wir während des Abends leckeren Tee bereit. Der Eintritt ist, wie bei all unseren Veranstaltungen, kostenfrei. Mehr als 30 Gäste wird der Raum aber nicht fassen.

Also kommt am besten pünktlich um 19 Uhr in die Lenaustraße 5 in Neukölln (zwischen U-Bahnhaltestelle Schönleinstraße und U-Bahnhaltestelle Hermannplatz)

Wir freuen uns auf euren Besuch,

das Chasinho-Team

Quelle: http://www.chasinho.org/2013/10/alternativen-sind-moeglich-1-chasinho-veranstaltung-zum-thema-bankenkritik-und-bankenwechsel

 
Lade Karte....

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.