AG Frauen – occupy frauentreffen

Wann: 27 Jan 2012 19:00 - 22:00

Wo: Gärtnerstr. 21 Gärtnerstr. 21 10245 Berlin
Google Maps

Profilbild von ari

 

Funkyou cafe Friedrichshain (Gärtnerstr. 21,

http://www.facebook.com/events/198866256875833/

 
Lade Karte....

7 Antwort auf AG Frauen – occupy frauentreffen

  1. was ist ind er gärtnerstraße? ist dies ein café? eine wohnung? oder wonach soll man suchen, wenn man dort hinkommen will?

  2. anja, es ist das Funkyou cafe!
    see u there *:)

  3. gute Idee! hab’ halt bloß Freitag abend schon vierzehntätig “Forum Wohnungsnot”-Treffen… tja see u everywhere by occupy :-)

  4. hey!! the meeting at Funkyou was on wednesday – this was not correct! I have only just read this and I hope people see this in time – but tonight we meet at the house of Luisa. the details are on facebook.

  5. bald gibts AG Männer…es dürfen nur Männer kommen…naja natürlich auch Frauen, wenn sie uuuunbedingt wollen….aber in erster Linie ist es die AG Männer….

    …und wie klingt das? Irgendwie scheisse oder? ;)

  6. nö, warum? würde sich danach vielleicht der eine oder andere Konflikt ein wenig anders regeln, wer weiss. – Jedenfalls gab’s in der letzten größeren Emanzipationsära der 70er d.l.J. auch Männergruppen, fanden die Männer durchaus für sich spannend. Bedeutet ja nicht, dass der Rest der Woche nicht gemeinsam an der (R)Evolution gewerkt wird.

  7. ich dachte es gibt gar nicht (nur) mann und frau…das wäre doch alles nur konstruiert heisst es immer!?!?!? …zu mindest kommen solche theorien meist bei solchen frauentreffen und ähnlich gearteten pseudowissenschaftszirkeln raus…absurderweise sinds dann genau wieder diese genderfreaks die bei der ersten gelegenheit quasi-sexistische spaltung vorantreiben mit solchen aktionen…ist es wirklich soooo schwer mal ein bisschen out of the box zu denken und muss man wirlklich jeden schwachsinn unendlich oft reproduzieren?

    ..es ist nicht so dass mich das groß schockt, schließlich muss ich derlei kram ja schon ne ganze weile über mich ergehen lassen, es ist einfach schade zu sehen wie hohl diese spezies mensch oft noch ist…das lässt mich dann doch ab und zu mal bisschen zweifeln an der evolution…zu mindest temporär…poitiv lässt sich anmerken dass solche idiotien ja deutlich abnehmen aber es ist doch immer wieder traurig dümmliches schubladendenken beobachten zu müssen…

    anderseits kann man auch einfach dazu schreiben wenns einem nur darum geht die 70er nachzuspielen, dann wissen die leute die ernsthaft revo machen wollen bescheid und müssen so zeuch nich weiter ernst nehmen :-P

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.