#StopWatchingUs-Demo am 31.08.13 in Berlin – Videos und Demobericht

4. September 2013 in Blog - alle Themen

Nach einer anspruchsvollen Wegstrecke durch halb Berlin kamen wir gegen 18 Uhr am Brandenburger Tor an. Insgesamt war die Strecke wohl zu lang, weshalb der Demozug von anfangs rund 600 Teilnehmern dann auch stetig abgeschmolzen ist. Irgendwann kam auch noch Regen dazu.

Um so mehr: Vielen Dank an alle die gekommen sind und ein noch größeres Lob an alle, die sich vier Stunden Zeit genommen haben um in Berlin zu sagen: STOP WATCHING US!

Einen lesenswerten Demobericht hat schon heise veröffentlicht: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Warmlaufen-fuer-die-Grossdemo-gegen-den-Ueberwachungswahn-1946318.html

…und hier noch einige sehenswerte Videos von der Demo. Weiter geht’s dann kommenden Samstag um 13 Uhr auf dem Alexanderplatz in Berlin. Freiheit statt Angst!

Hier die Rede von Bruno Kramm vor dem Axel Springer Haus:

Die ehemailige MI5-Agentin und Whistleblowerin Annie Machon am Brandenburger Tor (Rede englisch, auf deutsch übersetzt):

padeluuns Rede gegen Ende der Demo mit einer Einladung zur Freiheit statt Angst-Demo am 07.09.13, 13 Uhr Alexanderplatz Berlin:

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.