Berlin 4.Juli 2013 Deutscher Bundestag (Bundeswahlleiter)

1. Juli 2013 in Blog - alle Themen

Wahlboykott 2013

Politische Aktivisten bitte Mitmachen! Am Donnerstag 4.Juli 11:00 tagt im Deutschen Bundestag der Bundeswahlleiter um festzustellen, welche Parteien zugelassen werden sollen oder nicht.

Bündnis 2013 – Die Reformer ruft seit 2012 zum Wahlboykott auf. Deswegen protestieren wir am 4.Juli direkt vor Ort um klarzustellen, das wir zwar nicht an der Wahl teilnehmen, weil wir eine alternative Verwaltung realisieren, aber existieren und unseren Protest gegen dieses Parteispendensystem mit Lobbyisten und Korruption nicht länger tolerieren oder uns sogar daran beteiligen.

Kommt bitte alle hin und bringt alle mit die ihr irgendwo trefft. Ob jung ob alt ob krank oder gesund oder sonstige Minderheiten!!!

Mit Plakaten auf denen steht Wahlboykott 2013 – reform2013.de.

Es gibt keine Alternative zur Gerechtigkeit und gerechten Verteilung der Ressourcen unseres Landes. Der gesamte Planet kann erst später gerettet werden! Erstmal müssen wir vor der eigenen Haustür klar Schiff machen!!!

Ihr müßt unebedingt hinkommen und Präsenz zeigen, damit die wissen das die Volksverdummung, Ausbeutung und Staatskassenraub nicht länger als Kavaliersdelikt von den Menschen geduldet wird, sondern die Stühle nur noch mit Waffengewalt (Wasserwerfer usw.) im Kabinet stehen.

Macht bitte mobil in Berlin!
Deutscher Bundestag
4.Juli 2013 11:00 Uhr
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
Eingang: Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1

Tretet alle als Anhänger von Bündnis 2013 – Die Reformer auf! Auch wenn ihr für andere Parteien steht die nur betrogen werden!

Wir sind alle eingeladen!!! Eine Teilnehmerzahl wurde nicht festgelegt vom Bundeswahlleiter.

Postet bitte auch in Twitter Facebook Gplus usw.

Danke euch allen! Wir haben die Komunalwahlen schon erfolgreich boykottiert. 40% Wahlbeteiligung! Das ist keine legitime Verwaltung um Bürger zu sanktionieren.

Wir führen keinen Personalbezogenen Wahlkampf, sondern jeder hat die Möglichkeit seine Meinung und Erfahrungen kundzutun, um die Gesellschaft vom Streben nach Wachstum des Ich zum Sharing WIR zu bewegen.

Bündnis 2013 – Die Reformer
reform-2013.de

https://sites.google.com/site/buendnis2013/

PS: Die Einladung des Bundeswahleiters steht hier als Kopie zum Download.(PDF)

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.