Weihnachtsrede des Wikileaks-Gründers Julian Assange – Ecuadors Botschaft London

26. Dezember 2012 in Blog - alle Themen

Lernt, wie die Welt funktioniert!
Hinterfragt Behauptungen, Handlungen und
Absichten derjenigen, die euch hinter
der Maske der Demokratie oder Monarchie
zu kontrollieren versuchen!

2 Antwort auf Weihnachtsrede des Wikileaks-Gründers Julian Assange – Ecuadors Botschaft London

  1. In einer Monarchie gibt es zumindest persönlich Verantwortliche. In einer Demokratie wird gelogen, Statistiken verfälscht, Überwachung des Volkes durch das Volk und bei Verstößen gegen die eigenen Gesetze ist entweder keiner zuständig oder hat außer Versetzung mit Pensionsansprüchen nichts zu befürchten.

    Demokratie wie in der BRD ist Anarchie auf Regierungsebene und die Bevölkerung wird durch Gewalt und Gesetze für die Bevölkerung aber nicht für Staatsvetreter unterjocht, um diese um die Einnahmen des Landes zu bescheißen.

  2. Hallo staatenlose Person
    Welcher Monarch hat sich für Machtmißbrauch verantwortet?
    Wie es sich in einer Diktatur als selbstsändig denkender lebt kann ich Dir gern berichten. Besonders wie schnell Jemand als Staatsfeind abgestempelt und behandelt wird, nur weil er auch mal deutlich NEIN sagt.
    Rainer Weigt
    01701515677

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.