Profilbild von elflorian

von

Warum Facebook die Bedeutungslosigkeit droht

6. November 2012 in Blog - alle Themen

…und gleich noch eine Artikelempfehlung. In dieser akutellen Analyse von heute, geht man dem Phänomen Aufstieg und Niedergang sozialer Netzwerke aus mathematischer Sicht auf den Grund. Aus aktuellem Anlass in Bezug auf facebook ;)

Auszug:

“Sind Sie auch bei Facebook? Sind Ihre Eltern und Großeltern oder gar Ihr Chef schon bei Facebook und wollen Sie als Kontakt bzw. als “Freund” hinzufügen? Hat Ihr Bäcker um die Ecke eine eigene Fan-Seite bei Facebook? Die Tagesschau ist seit langem ebenso vertreten wie Politiker aller Parteien sowie A-, B- und C-Promis. Einfach alle sind bei Facebook. Ein Leben ohne Facebook ist heute fast nicht mehr vorstellbar. Erst kürzlich hat Marc Zuckerberg verkündet, dass nun 1 Mrd. Menschen aktiv das größte soziale Netzwerk der Welt nutzen würden. Facebook wächst doch seit Jahren. Warum sollte das Unternehmen also in die Bedeutungslosigkeit abdriften?”

Text: http://www.elliott-waves.com/freie-analysen/warum-facebook-die-bedeutungslosigkeit-droht/11060/

 

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.