Friedensnobelpreisträger fordern Militärgüter-Boykott gegen Israel

30. November 2012 in Blog - alle Themen

1 Antwort auf Friedensnobelpreisträger fordern Militärgüter-Boykott gegen Israel

  1. http://youtu.be/AVtMdy-v4c0
    “Am 28. November erhält Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin den Heinz-Galinski-Preis.
    Diese Auszeichnung wird seit 1989 verliehen und soll dem Ausgezeichneten für seine besonderen Verdienste in der deutsch-jüdischen Verständigung danken.
    Der Heinz Galinski Preis ist nicht die erste jüdische Auszeichnung die Frau Merkel überreicht wird. Fakt ist, die Regierungschefin wurde in ihrer Amtszeit von Israel und seiner Lobby geradezu mit Ehrungen überhäuft. So schön Preise sind, so problematisch können sie einem ausgelegt werden, wenn es darum geht, die nötige Distanz zu einem Staat und seiner Politik zu wahren. “

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.