Ein Danke an alle Occupy Aktivisten!

12. August 2012 in Blog - alle Themen

Auch wenn der BRD Staat mit seiner schwarz uniformierten Schläger-Söldnertruppe ständig die Lager der Protestanten des nicht funktionierenden Systems niedermetzelt, bleibt jedoch immer ein sichtbarer Schaden am Verständnis von Demokratie, Staat und Bevölkerung.

Es ist an der Zeit die Clownskostüme abzulegen und die eigene Position den BRD Behörden klarzustellen.

Die BRD hat UN-Menschenrechtskonventionen unterzeichnet, um International als Staat anerkannt werden zu können. Diese beinhalten die unanfechtbare Möglichkeit der Ablegung und den Wechsel der eigenen Staatsbürgerschaft. Artikel 146 GG beinhaltet das klare Recht auf eine eigene Verfassung. Damals von den Allierten für den Notstand eingefügt, falls sich die Geschichte wiederholt.

Wir leben in einem Land, welches die eigene Bevölkerung mit neuesten Technologien überwacht und einen Systemsturz im historischen Sinne (Revolution) unmöglich macht. Deswegen besteht nur die Möglichkeit die Staatsbürgerschaft abzulegen und eine andere Staatsbürgerschaft anzunehmen.

Für die Anfangsphase wird der Status “Staatenlose Person” international akzeptiert. Bis sich ein Zweitstaat durchsetzt.

Für ehemalige DDR Bürger ist das überhaupt kein Problem, weil der Staat indem man geboren wurde ja nicht mehr existiert. Und der BRD Staat Staat wegen Menschenrechtsverletzungen wie Vertreibung und Repressalien aufgrund der politischen Einstellung als eigener Staat nicht mehr anerkannt werden kann. Für Nicht-DDR Bürger gelten jedoch die gleichen Vorraussetzungen, um sich dem Zweitstaat anschließen zu können.

Die BRD ist laut UN-Menschenrechtskonventionen weiterhin verpflichtet die Versorgung der “Staatenlosen Personen” sicher zustellen oder Land abzutreten, um einen Zweitstaat und die Selbstversorgung realisieren zu können.

Deswegen liebe Occupy Aktivisten beantragt euern internationalen Reisepass mit der Staatsbürgerschaft “Staatenlose Person” neben den laufenden Aktionen.

Hier noch ein paar Fakten zum aktuellen Finanzstatus der BRD:

DDR-Verschuldung vor Bankrotterklärung: 45 Milliarden EURO
Aktuelle Verschuldung der BRD: 2.000 Millarden EURO

Es ist klar wie und wer die Zeche durch Sparmaßnahmen zahlt.
Es reicht! Es ist auch unser Land!

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.