Asamblea – Bebelplatz 22.08.2012

23. August 2012 in Blog - alle Themen

Am 22.08.2012 haben sich einige Aktivist_innen an Bebelplatz in Berlin getroffen, um über das Video einer Aktion zweier Künstlerinnen zu sprechen. In diesem Video wurde ein Buch von David Graeber auf dem Bebelplatz verbrannt.
Im Gespräch mit den Künstlerinnen wurde deutlich, dass diese sich klar von Faschismus und Antisemitismus distanzieren. Alle an dem Treffen beteiligten halten die Mittel der Aktion für grundsätzlich falsch. Es ist furchtbar, dass die Gefühle vieler Menschen mit dieser Aktion verletzt wurden. Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Künstlerinnen sich diesbezüglich selbst entschuldigen und  ihre Motive erklären werden.
Das Statement der Künstlerinnen und das Protokoll des Treffens am 22.08.12 wird in Kürze veröffentlicht.
++++
On the 22.08.2012, activists met at the Bebel Square in Berlin to discuss the video of a performance by two artists. In this video, a book by David Graeber was burned on the Bebelplatz.
It became clear in the discussion that the two artists do not identify with and in fact distance themselves from facism and anti-semitism. All the participants in the meeting regarded the means used by the artists as fundamentally wrong. It is terrible that many peoples’ feelings  were hurt by this performance. We agreed with the artists that they should apologise and explain their motives.
A statement by the artists, and the minutes of the meeting on the 22.08.12 will be published  shortly.

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.