Profilbild von ari

von

Hungermarsch nach Berlin

16. Juni 2012 in Blog - alle Themen

Um was geht es:
Die Petition gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln (mehr als 25.000 Unterschriften) soll nach Berlin gebracht werden. Wir haben uns für einen Fussmarsch entschieden. Die Petition soll an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags und an interessierte Bundestagsabgeordnete übergeben werden. Die Bundestagsabgeordneten wurden in einem offenen Brief informiert.

Unterstützung gesucht:
Kann jemand mit seinen Kontakten und auch selbst den Hungermarsch nach Berlin unterstützen?
Bereits ein etwas gesicherter Schlafplatz (wir haben Zelte) und der ein oder andere vor Ort ansässige Unterstützer würden schon ungemein helfen.

Etappenplan:
Do., 14.6.: – Fulda (34 km)
Fr., 15.6.: Fulda – Tann/Rhön (30 km)
Sa., 16.6.: Tann/Rhön – Bad Salzungen (29 km)
So., 17.6.: Bad Salzungen – Brotterode (18 km)
Mo., 18.6.: Brotterode – Gotha (26 km)
Di., 19.6.: Gotha – Erfurt (25 km)
Mi., 20.6.: Erfurt – Weimar (23 km)
Do., 21.6.: Weimar – Bad Kösen (38 km)
Fr., 22.6.: Bad Kösen – Dehlitz (28 km)
Sa., 23.6.: Dehlitz – Leipzig (30 km)
So., 24.6.: Leipzig – Bad Düben (35 km)
Mo., 25.6.: Bad Düben – Wittenberg (35 km)
Di., 26.6.: Wittenberg – Jüterbog (38 km)
Mi., 27.6.: Jüterbog – Naturpark Nuthe-Nieplitz (26 km)
Do., 28.6.: Naturpark Nuthe-Nieplitz – Potsdam (27 km)
Fr., 29.6.: Potsdam – Berlin, Platz der Republik (28 km/Übergabe Petition)

Allgemeine Infos zum Hungermarsch:

http://occupy-occupy.de/hungermarsch-infos/

Und hier das “Mobilisierungsvideo” von gestern, dem 1. Tag des Marsches:

1 Antwort auf Hungermarsch nach Berlin

  1. Eine Menschenkette bis zum Reichstag wäre auch sehr beeindruckend gewesen und dann müßtet ihr nicht die ganze Strecke zu Fuß laufen, sondern einfach nur die Unterschriftenbombe weitergeben. Respekt bis Berlin zu Fuß ist schon eine tolle Leistung.

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.