Profilbild von elflorian

von

#12m-Mobiclip

1. Mai 2012 in Blog - alle Themen

Share, comment, post for viral protest!

4 Antwort auf #12m-Mobiclip

  1. Alinka sagte am 2. Mai 2012

    Der Clip ist zu weiß und deutsch. Berlin ist eine Stadt der Migration und “poc’s” und dieser Clip geht daran völlig vorbei. Deshalb werde ich ihn auch nicht promoten.

  2. Hallo liebe Alinka,

    ich hab mich entschieden dir dazu nen kleinen comment zu geben. Wir kennen uns ja also wirst du das verkraften denke ich…also die Sache ist folgende:

    Mit Aussagen wie “der clip ist zu weiß” bist du es, die rassistische Denkmuster preis gibt. Es ist kein Zeichen von Tolleranz sondern ein Zeichen für eben jenes Denken in Hautfarben-Kategorien etc. worin sich Rassismus begründet….und offenbar denkst du in rassistischen Kategorien…teilst Menschen in schwarz-weiss und Nationalitätenschubladen ein.

    Mir zum Beispiel ist die Hautfarbe der Protagonisten völlig egal, für mich sind das einfach nur Menschen – Menschen die, zu Zeitpunkt x halt zufällig am Neptunbrunnen waren.

    Es wäre schön wenn du mal deine derart rassistisch geprägten und ebenso auch nationalistischen Denkmuster überdenken könntest, denn was du da so von dir gibst ist alles andere als emanzipatorisch. Auch wenn du selbst glauben magst, du hast mal gerade wieder ein paar Punkte für den Antifa-Ehrenaward gesammelt. :-p Raus mit den Schubladen! Sie haben ausgedient….

    Die Bewegung heißt Mensch.

    Hugs

    Flo

  3. gato sagte am 2. Mai 2012

    Eben… extra einen quotenschwarzen herzuholen, damit das video nicht “zu weiß” ist, empfände ich als rassistisch… wir haben einen brasilianer, wäre er dir noch zu weiß? bitte: an welcher hautfarbenskala richtet man sich denn so? Ich bin zum beispiel nicht weiß und nicht schwarz, sondern grau-braun :D reicht das denn nicht? :(

  4. Alinka sagte am 3. Mai 2012

    “Poc” heisst einfach nur: “people of color” und hat nichts mit schwarzer Hautfarbe zu tun. Berlin ist eine Einwanderungsstadt und eben deshalb hatte ich kritisiert, dass sich zu wenig in z.B. türkischer und arabischer Sprache geäussert wird. Auch die Flyer und Plakate scheint es nur in deutscher Sprache zu geben. Das war und ist meine Kritik.

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.