Profilbild von Ralf

von

Die Empörten in Friedrichshain

9. April 2012 in Blog - alle Themen

Die Empörten in friedrichshain
 

E-Mail: die_empoerten_f-hain[ät]gmx[Punkt]net
Web.: www.die-empoerten-f-hain.net.tc
 

Laßt uns am 12. Mai 2012 gemeinsam für eine hierarchiefreie Gesellschaft auf der Basis von Konsensfindung ohne Ausgrenzung und Diskriminierung aktiv werden.

Wir sind empörte Menschen aus Friedrichshain, die durch die Berliner Occupy-Bewegung angeregt, als politisch kritisch denkende Menschen die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse aktiv verändern wollen.

Für eine „gewandelte Welt“ wünschen wir uns, eine gerechtere hierarchiefreie Gesellschaft, organisiert durch uneingeschränkte verantwortungsbewußte Mitbestimmung in allen Lebensbereichen und daraus erfolgender Entscheidungsfindung auf Basis der Konsensfindung. Eine friedliche Welt ohne Ausgrenzung und Diskriminierung jedweder Art, in der ein würdiger und respektvoller Umgang miteinander, sowie die weltweite Solidarität ohne Ausbeutung von Menschen, Tieren und unersetzbaren Ressourcen möglich ist.

Daher möchten wir zum europaweiten Aktionstag am 12. Mai 2012, der unter dem Motto „Global Evolution Day“ (Vereinigt für einen weltweiten Wandel) stattfinden wird, mit einer fahrenden Bühne phantasievoll kreativ, künstlerisch bunt und ausdrucksstark auf die Mißstände, Wünsche und Forderungen insbesondere der in diesem Gesellschaftssystem in Deutschland und weltweit unterprivilegierten Menschen aufmerksam machen.

Dazu suchen wir MitstreiterInnen und fragen Euch bzw. Sie an, ob Ihr/Sie Lust, Zeit und Kraft habt, als Projekt, Initiative, freie Gruppe und/oder Privatperson uvm. die fahrende Bühne und alles drum herum mit Leben zu erfüllen:

  • - Wir möchten Euch eine Plattform geben, auf der Ihr anzuprangernde Mißstände sowie auf
    Eure/Ihre Schwierigkeiten als auch Erfolge im Rahmen Eurer/Ihrer Arbeit und im Leben aufmerksam machen könnt.
  • - Wir möchten Euch eine Plattform geben, auf der Ihr Eure/Ihre Projekte, Ideen und insbesondere auch Eure/Ihre Wünsche für eine zukünftige Welt präsentieren könnt.

Nutzen wir diese freie Bühne und unser Zusammenkommen zum gemeinsamen Kennenlernen,
Diskutieren und zur „phantasievollen Empörung“!

Für das Gelingen unserer fahrenden Kunst-, Kultur- und Politbühne suchen wir daher freudige, phantasievolle und kreative „MitmacherInnen“

  • - zur Gestaltung des offenen Programms (kurze Redebeiträge, Jonglage, Musik – einzeln, in Gruppen und offene Session -, Gedichte, Tanz uvm.),
  • - zur Ordnerbegleitung des Wagens etwa sieben Menschen, die sich gerne ablösen lassen können, aber unserem Wagen bis zum Demoende (Alexander Platz) treu bleiben. Keine/r muß schieben. ☺

Falls Ihr vielleicht selber einen LKW mit Pritsche und/oder eine gute Beschallungsanlage/Lautsprecheranlage und/oder auch einen Generator für die Stromversorgung zur Verfügung stellen könnt, würde es uns freuen, diese Dinge nutzen zu können.

Infos zum Ablauf der Demonstration am 12. Mai 2012: Es handelt sich um einen Sternmarsch mit Demozügen aus den verschiedenen Berliner Stadtbezirken, die in der Berliner Mitte auf dem Alexander Platz zusammentreffen.

Die Friedrichshainer Demoroute mit unserer fahrenden Bühne:
Frankfurter Tor (Friedrichshain), Strausberger Platz, Endpunkt Alexanderplatz (Mitte).

  • - Auftaktkundgebung: 14:00 Uhr, am Frankfurter Tor vor dem Second-Hand-Kaufhaus „Humana“. (Wer hat Lust kurz und kritisch zu „Humana“ zu berichten).
  • - Zwischenkundgebung ca. 15:00 Uhr auf dem Strausberger Platz. (Wer hat Lust zum Thema Karl-Marx-Allee, Wohnen damals und heute zu berichten).
  • - Endkundgebung: ist auf dem Alexander Platz.

Unsere fahrende Bühne zieht vom Endpunkt weiter zum „Markt der Ideen“, der auf dem Marx-Engelsforum um den Neptunbrunnen herum veranstaltet wird. Dort setzen wir unser buntes Programm fort.
Wenn Ihr Eure Projekte, Initiativen o.ä. auf dem Markt der Ideen präsentieren möchtet, meldet Euch bitte rechtzeitig an, unter der E-Mail Adresse: Infrastruktur[ät]12maiberlinPunktorg.

Wer unsere fahrende Kunst-, Kultur- und Politbühne unterstützen möchte:
Gebt uns bitte möglichst eine kurzfristige Rückmeldung bis Mittwoch, den 18.04.2012, damit wir nötigenfalls noch rechtzeitig ein passendes Fahrzeug nebst Technik besorgen können und bezüglich einer funktionierenden Ordnerbegleitung des Wagens ruhig schlafen können. ☺

Auch nach dem 18.04.2012 freuen wir uns über weitere Rückmeldungen und natürlich auch über eine rege Teilnahme am 12. Mai 2012 auch ohne vorherige Anmeldung.

Für Ihre/Eure Rückmeldungen, bei Rückfragen und mögliche Vorbereitungstreffen stehen wir
„Die Empörten in Friedrichshain“ gerne zur Verfügung:

Flora E. Bernhagen, Erzieherin, Autorin (Flora Medienwerkstatt Berlin)
Ralf Neubauer, Videofilmer (Get Up Stand Up TV)

E-Mail: die_empoerten_f-hain[ät]gmx[Punkt]net
Web.: www.die-empoerten-f-hain.net.tc

Allgemeine Informationen zur Demonstration am 12. Mai 2012 finden Sie / findet Ihr auch auf der Webseite: www.12mai-berlin.org.
 

Die regierenden „VolksvertreterInnen“ und bisherigen Machthabenden, haben ihre Chance vertan, dafür zu sorgen, daß es uns allen weltweit gut geht.

 
Jetzt sind wir an der Reihe, die Welt sozialer zu gestalten!!!
 

Also meldet Euch zahlreich und bunt. Auch freuen wir uns über die Weiterleitung dieser Einladung.

Bis dahin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Flora E. Bernhagen und Ralf Neubauer

 

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.