Profilbild von elflorian

von

“Wir sind nicht Anti-System, das System ist anti-wir” – Aufzeichnungen aus Madrid

14. März 2012 in Blog - alle Themen

Eine sehr interessante Radiosendung über die Bewegung: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/03/13/dlf_20120313_1914_1d0948ec.mp3

Hier die Beschreibung:

“Wir sind nicht Anti-System, das System ist anti-wir”
Aufzeichnungen aus Madrid
Von Barbara Eisenmann

Eine Handvoll Leute gründete im Frühjahr 2011 auf Facebook eine Plattform namens “Echte Demokratie jetzt!” und rief zu einer Demonstration für den 15. Mai auf. In rasender Geschwindigkeit hat sich auf der Straße eine Protestbewegung entwickelt, die sich 15-M oder l@s Indignad@s, die Empörten, nennt, mit der die Plattformgründer nicht gerechnet hatten.

Auch die organisierten Linken, die den Aufruf im Netz für unpolitisch hielten, waren überrascht von der Wucht der realen Ereignisse, der schlagartigen und massenhaften politischen Mobilisierung im Land.

Die Bewegung selbst ist zwar noch wenig artikuliert; aber politisch stillstellen lässt sie sich so schnell wohl nicht mehr.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/dasfeature/1671262/

2 Antwort auf “Wir sind nicht Anti-System, das System ist anti-wir” – Aufzeichnungen aus Madrid

  1. war eine schöne sendung. beim hören hatte ich zeitweise noch mal dieses erhebende gefühl aus dem vergangenen jahr, daß sich etwas in bewegung befindet, daß etwas los geht, daß etwas aufbricht… es war ein gutes gefühl, das hoffnung machte. und mut … ich vermisse dies.

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.