Heutiger Anruf beim Infotelefon der Bundesregierung 0180 272-0000

8. Februar 2012 in Blog - alle Themen

Aufgebracht wegen Kontensperre aufgrund einer uralten Unrechtmäßigen Forderung habe ich heute versucht jemanden von der Bundesregierung zu erreichen. Ich habe bereits 2010 meine BRD Staatsbürgerschaft als ehemaliger DDR Bürger abgelegt, weil die BRD sich in keiner Weise vom Überwachungsapparat der DDR unterscheidet und ich als Systemkritiker seit 1998 ständig von BRD Geheimdiensten belagert werde und auch meine Arbeitgeber von diesen befragt wurden bis zur Arbeitslosigkeit. Ich kann ehrlichen Gewissens behaupten alles getan zu haben mich in die Gesellschaft einzugliedern. Was jedoch von den Geheimdiensten stets unterbunden wurde. Man kann es auch Isolierung oder Berufsverbot nennen um sich den Strick zu nehmen oder ins Ausland zu verpissen.

Genau das habe ich getan als ich 2010 zum Bürger des Nichtanerkannten Staates Autonome Republik Deutschland wurde. Die Nichtanerkennung als Staat ist auch gegenüber der DDR 25 Jahre lang der Fall gewesen und sie hat es trotzdem gegeben.

Das Gespräch bezog sich darauf das die BRD die Existenz und Zukunft durch kriminelle Machenschaften ruiniert und Querulanten durch Geheimdienste die Existenz zerstört wird, um organisierten Widerstand im Keim zu ersticken.  Das die DDR nicht aus Spaß gegründet wurde, sondern das Massenmorde auch an Nichtjuden vom Nazisystem dazu führten. Wir DDR Bürger hatten ja gar keine Ahnung von der BRD und uns wurde nach Annahme der Staatsbürgerschaft und Abtretung des Landes sowie Volksvermögens auch gleich von BRD Ganoven im Staatsdienst das Fell über die Ohren gezogen. Mit aroganter Art wurden meine Bemühungen beantwortet, klar zu stellen das wir ein Recht auf Leben haben, was die BRD nicht allen bietet und denen nimmt die sich quer stellen.

Es liegt auf der Hand das der Regierung auf die Nerven gegangen werden muss, um die Existenz aller Bürger zu sichern. Es ist doch nicht demokratisch, wenn die Hälfte der Bevölkerung dahin vegetiert und die andere  immer die gleichen Parteispender wählen, damit alles so bleibt?

Ich habe versucht klar zu machen das mindestens eine Million Bürger aussteigen aus dem BRD Staat. Worauf er Unterschriften als Beweis wollte. Vielleicht sollte  sich jeder mal dort  informieren wie die Zukunft aussieht und seine Situation schildern, damit die Damen und Herren mal mit der Realität konfrontiert werden und sich nicht hinter falschen Statistiken verstecken.

Bundesregierung 0180 272-0000

 

 

 

 

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.