Yes we camp meets art exhibition teil 2

27. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Und hier das Programm für Sonntag

EINLADUNG (TOP SECRET) ZUM DISKUTIEREN UND CAMPEN

Handlungsbereitschaft – Skizze einer Generation am Ende der Geschichtehttp://www.handlungsbereitschaft.eu Haus am Lützowplatz
Lützowplatz 9, D-10785 Berlin (Tiergarten)
HANDLUNGSBEREITSCHAFT – Generationslagerung
Lesung und Diskussion mit Meredith Haaf, Leif Randt und Dr. Stefan Willer

Sonntag, 29. Januar 2012, 19.30 Uhr

Was ist das: eine Generation? Gibt es soetwas überhaupt? Inwiefern lässt sich sagen, dass zum Beispiel wir, als die Generation der zwischen 1980 und 1990 Geborenen, der „Partizipation an dem gemeinsamen Schicksale” (Mannheim, „Das Problem der Generation“, 1923) unterworfen sind? Sind wir am Ende nicht mehr als die Schlagwörter des Feuilletons resümieren: Generation Praktikum, Generation Facebook, Generation Angst?
Meredith Haaf, deren im Herbst 2011 erschienenes Buch „Heult doch – Über eine Generation und ihre Luxusprobleme“ eine dezidierte Auf-und Ausarbeitung eben jener Altersklasse ist, schlägt uns vor, die bloße Idee des ‘Erwachsenwerdens’ für eine Perspektive der Verantwortung und des ‘Erwachsenseins’ aufzugeben. Dies stößt nicht zuletzt eine Diskussion über das ,Konzept Generation‘ an. Die Grundlagen dieses ,Konzepts’ wollen wir gemeinsam mit Dr. Stefan Willer (stellv. Direktor des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung), dessen Schwerpunkt literarische und kulturelle Konzepte von Generation und Erbe sind, offenlegen. Die Veranstaltung wird von einer Lesung aus Leif Randts Roman „Schimmernder Dunst über Coby County“, der 2011 im Rahmen des Bachmann-Preises mit dem Ernst-Willner-Preis ausgezeichnet wurde, begleitet.

Gemeinsam mit den Gästen stellen wir an diesem Abend die Frage nach der ,Generation‘ ins Zentrum, um ihren Stellenwert aus literarischer, soziologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive zu hinterfragen und schließlich davon ausgehend über Verantwortung, Werte und Ideologien unserer Generation zu sprechen.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung im Haus am Lützowplatz ein. Sie wird im Rahmen der Finissage der Ausstellung “Transformation” in der raumgreifenden Installation des Künstlerkollektivs “DAS NUMEN” stattfinden.

WER MAACHT MIT  ???

ANDRAS JAN

1 Antwort auf Yes we camp meets art exhibition teil 2

  1. Zum Generationenbegriff, wurde in meinen Augen, in diesem Essay ausreichend Stellung bezogen.
    http://www.seltsame-welt.de/2009/11/die-generation-als-falsche-begrifflichkeit-und-deren-politische-instrumalisierung/

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.