Profilbild von melanie

von

Das Camp ist geräumt – Volle Kraft auf #15j

10. Januar 2012 in Blog - alle Themen

Eine kleine Infosammlung/Danke an alle Unterstützer

Gestern war es nun so weit. Die Uniformierten zeigten uns, dass Freiflächen im öffentlichen Besitz noch lange nicht zur öffentlichen Nutzung freigegeben sind. Das Camp am Bundespressstrand wurde geräumt und es ist überfällig mal Allen „Danke“ zu sagen, die dort die Stellung gehalten haben und natürlich auch an alle Unterstützer und Helfer. Dazu hat Matthias ein kleines Video gemacht und auch hier auf alex11.org gibt es einige Stellungnahmen:


Räumung Occupycamp Berlin 09.01.2012
from Sender FN / Retsina-Film on Vimeo.

Die Bewegung blieb, auch wegen des Camps, über Monate im Gespräch und am Sonntag dem 15. Januar 2012 steht nun die nächste Demonstration an. Hierzu kurz einige kurze Infos:

- Flyer können im Freien Neukölln (Panierstraße 54, geöffnet ab ca. 12 Uhr) und im COOP-Anti-Kriegscafé (Rochstraße 3 – Mitte, geöffnet ab 18 Uhr) abgeholt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die flyer im Freien Neukölln allerdings gerade vergriffen.

- Wir wollen auch attac danken, die uns beim flyer-Druck mit 300 Euro unterstützt haben. Flyer können außerdem auch noch hier heruntergeladen und ausgedruckt werden: http://occupyberlin.info/blog/downloads/ Natürlich kann auch jeder noch selbst flyer gestalten und verteilen. :-)

- Wir bedanken uns auch bei allen anderen Spendern. Occupy-Aktivitäten können auch weiterhin finanziell unterstützt werden. Hier zur Spenden-Info für #15j: https://www.alex11.org/2012/01/spendenaufruf-1-2/, hier zur Spenden-Info für die AG Zeitung: https://www.alex11.org/2012/01/spendenaufruf-2/ , hier zum allgemeinen Spendenaufruf: https://www.alex11.org/2012/01/spendenaufruf-3/

- Auch dieses Projekt hier – also alex11.org: Das Camp im Netz – kann unterstützt werden. Dazu gibt es ein Crowdfounding-Konto bei betterplace: http://www.betterplace.org/de/projects/8120-alex11

- Es wäre nett wenn ihr für alle diese Spendenkonten etwas Werbung machen könntet :-)

- Morgen Mittwoch den 11. Januar 2012 findet um 20 Uhr im Coop-Café (Rochstraße 3) auch noch einmal ein #15j-Koordinationstreffen statt. Es gibt dazu auch eine facebook-Vernastaltung: https://www.facebook.com/events/259853800748338/ Bitte ladet noch interessierte Mitstreiter ein.

- Im Coop finden nun auch erstmal täglich ab 19 Uhr allgemeine Asambleas statt.

…und dann schauen wir einfach mal was am 15. Januar so passiert. Klar ist nur: Niemand kann ein Zelt aufhalten, dessen Zeit gekommen ist ;-)

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.