Profilbild von chraema

von

Blog-Updates: SSL-Verschlüsselung, Ratings und neues Eventtool

14. Dezember 2011 in Anleitungen & Tutorials, Blogstatus & -updates

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, ist bei alex11.org eine Menge passiert. Bevor wir im Detail erklären, was sich geändert hat und was die neuen Funktionen sind, möchten wir uns zuerst bei den Spendern bedanken. Die Spenden haben es möglich gemacht, dass die Inhalte (z.B. Passwörter) nun verschlüsselt übertragen werden können. Damit sind deine Daten und die Website vor Angriffen besser geschützt.

Wir brauchen aber noch weitere Spenden. Der Server kommt bei Spitzenlasten schnell an seine Grenzen. Leider ist der Server dann zeitweise nicht erreichbar. Das ist kontraproduktiv, weil wir möglichst vielen Menschen die Informationen zugänglich machen wollen.

Wer noch ein paar Euronen übrig hat, kann sie für einen guten Zweck einsetzen, damit wir hier die Infrastruktur aufrechterhalten können. Hier Spenden

 

SSL-Verschlüsselung

Die Medaille hat leider zwei Seiten. Auf der einen Seite ist heutzutage Schutz absolut notwendig. Auf der anderen Seite entstehen dabei mehr Anforderungen. Um einen sicheren Kanal zwischen Website und dem Benutzer herzustellen, müssen möglichst alle “Nebeneingänge” geschlossen werden. Dazu gehören von fremden Servern eingebundene Inhalte, wie Bilder oder Videos. Diese müssen ebenfalls verschlüsselt übertragen werden können. Sonst werden sie NICHT angezeigt. Bei großen Anbietern, wie Youtube, Vimeo, Facebook oder Flickr, stellt es kein Problem dar, weil diese auch verschlüsselte Verbindungen unterstützen. Vergewissere dich am besten, in dem du dein Link, der mit http:// anfängt auch mit https:// ausprobierst, ohne das der Browser sich beschwert. D.h. angibt, dass er es mit einer nicht vertrauenswürdigen Verbindung zu tun hat.

Rating

Es wurde von vielen der Wunsch geäußert, dass man Artikel und Kommentare bewerten können soll. Diesem Wunsch sind wir nun nachgekommen und haben ein gutes Plugin gefunden, dass unseren Anforderungen entspricht. Ihr könnt nun die Artikel mit Sternchen und Kommentare mit Daumen hoch oder runter bewerten.

Events

Das bisher verwendete Event-Tool wurde nun kostenpflichtig und es gab keine kostenfreien Sicherheitsupdates mehr. Daher waren wir gezwungen eine Alternative zu finden. Diese haben wir nun auch gefunden. Das Plugin heisst “Events Manager” und bietet mehr Funktionen, als das alte.

Grundsätzlich unterscheidet es sich dahingehen, dass ein Event nicht mehr Bestandteil eines Artikels ist. Es kann im Backend unter “Veranstaltungen” oder über das Frontend erstellt werden. Somit sind Artikel wieder Artikel und Events sind Events.

Um eine Veranstaltung zu erstellen, erreichst du deine Veranstaltungen über die Menuleiste (oben) unter “Mein Benutzerkonto” -> “Veranstaltungen” -> “Meine Veranstaltungen”.

 

Mit dem Knopf “Hinzufügen” gelangst du zum Formular für ein neue Veranstaltung.

 

Wichtig: Der Veranstaltungsort muss vorher angelegt werden, bevor du ihn im Listenmenü auswählen kannst. Daher erstelle erst ein Veranstaltungsort. Den Link, zum erstellen eines Veranstaltungsortes, findest du unter dem Listenmenü der vorhandenen Veranstaltungsorte. Du kannst nicht nur deine eigenen Veranstaltungsorte, sondern auch die der anderen Benutzer sehen und verwenden.

Der Rest ist selbsterklärend. Fülle das Formular für eine Veranstaltung aus. Du kannst neben dem Ort und der Zeit auch eine Beschreibung verfassen und einen Flyer hochladen. Außerdem kannst du ein Event einer Arbeitsgruppe zuordnen, dann können auch deine Mitglieder der Gruppe das Event verändern. Das Event erscheint dann bei der Arbeitsgruppe unter “Veranstaltungen”.

Sonst sind alle Veranstaltungen wie gewohnt über die Hauptnavigation “Events” zu erreichen. Die Ansicht ist kein Kalender mehr, sondern eine Listenansicht. Darüber könnten wir diskutieren, welche die bessere Anzeige ist. Außerdem werden die nächsten fünf Veranstaltungen in der rechten Spalte angezeigt.

2 Antwort auf Blog-Updates: SSL-Verschlüsselung, Ratings und neues Eventtool

  1. Mit dem “Event-Manager” habe ich gute Erfahrung gemacht. Auch die Erleuterungen sind 1a.
    danke an die Leute die das in die Hand genommen haben und alex11.org am laufen halten.

  2. war jetzt erst mal überraschend. aber ich bin froh, daß es so fitte leute gibt, die die seite hier betreuen. das gibt mir vertrauen. und vertrauen ist wichtig. danke euch dafür!

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.