Profilbild von elflorian

von

Rede von Saskia Koch / 25.11.2011

26. November 2011 in Blog - alle Themen

Sehr gut. Damit wäre dann hoffentlich alles gesagt, was die Geschichte der Proteste betrifft:

 

 

Vorschlag: Auf anhaltende Diffamierungen, unwissende Journalistenfragen und denunzierende Lobbyisten einfach dieses Video posten. Wer es dann nicht versteht, will es einfach nicht verstehen….

5 Antwort auf Rede von Saskia Koch / 25.11.2011

  1. schade, daß man hier auf alex11 nicht (mehr) liken kann.

    also hier noch einmal gesagt:

    liebe saskia, du hast es irgendwie drauf, die richtigen worte zu finden. ich fühle mich auch dieses mal von dir repräsentiert. danke dir!

  2. ich finde die Rede super! i like

  3. Saskia, ich finde Deine Rede toll

  4. Es kommt auch immer wieder zu großen Protesten im Iran und ich finde, dass wir die Proteste der Iraner*innen auch erwähnen sollten. Sie haben den Schah gestürzt und viele wollten das Ayatollah-Regime nicht. Trotzdem Tausende ermordet wurden, haben sie immer noch nicht aufgegeben, sondern 2009 gab es eine Welle von Protesten und auch immer wieder Streiks. Ich werde sie mal einladen, damit sie davon berichten. In Kinosaal der HUB können wir auch mal den Film “Persepolis” zeigen.

  5. Video: The Story of aCAMPada Berlin http://bit.ly/tFp6Nk

Darauf antworten

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.